Nachhaltige Rendite durch Knappheit

 

Jäderberg & Cie.

Über Sandelholz

Plantagen

Investments

Partner

Verehrt. Begehrt. Rar.

Das ist Sandelholz, eine der ältesten Holzarten der Welt. Es wird für kulturelle, naturkosmetische und medizinische Zwecke auf der ganzen Welt genutzt, ist aber u.a. durch Raubbau vom Aussterben bedroht. Seit rund 20 Jahren wird Sandelholz im tropischen Norden Australiens umweltfreundlich und sozialverträglich durch Quintis, unserem Partner und Weltmarktführer für Sandelholz, auf nachhaltig geführten Plantagen angebaut. Der Sandelholzanbau schützt nicht nur den frei wachsenden Sandelholzbestand, sondern bietet den weltweiten Abnehmern von Sandelholz endlich eine nachhaltige Quelle.

Wir haben im Jahr 2010 als erster internationaler Plantagen-Investor von Quintis in unsere erste Sandelholz-Plantage investiert. Darüber hinaus haben lediglich eine Handvoll internationaler Institutionen Zugang zu diesem exklusiven Investment erhalten. Dazu gehören namhafte Adressen wie die Stiftung der Harvard University, der größte Staatsfonds der Vereinigten Arabischen Emirate (Abu Dhabi Investment Council) und die Church of England. Nur über die JC-Gruppe ist es als Privatinvestor möglich, in die nachhaltigen Sandelholz-Plantagen zu investieren. Marktführer Quintis ist mit der Bewirtschaftung und Ernte der Plantagen, anschließend mit Verarbeitung der Bäume, und schließlich mit Vermarktung und Verkauf der Sandelholz-Endprodukte, wie ätherisches Öl, Pulver und Holz in verschiedensten Formen, beauftragt.

Mittlerweile gehören der JC-Gruppe rund 700 Hektar mit Sandelholz und über 1.300 Anleger haben sich über verschiedene JC Sandalwood-Investmentvehikel bereits an den fünf JC Sandalwood-Plantagen beteiligt. JC Sandalwood passt in nahezu jedes Portfolio, ob als regulierte Vermögensanlage (Einmalanlage oder Sparplan) oder maßgeschneidert in ein SPV. Hier können Sie sich über die aktuellen Investments informieren. 

Impact Investing

Mit seinem Investment tatsächlich etwas bewirken

Nachhaltigkeit tatsächlich bewirken

Immer mehr Menschen wollen sich nachhaltig betätigen und damit Welt besser machen. Das klappt auch in der Geldanlage – wenn die Investments wirklich eine unmittelbare, positive Wirkung erzielen. Denn Nachhaltigkeit ist in der Investmentwelt so ein großes Thema, weil es in unserer Gesellschaft endlich mehrheitsfähig geworden ist. Es existieren zahlreiche Gründe, etwas in unserer Gesellschaft hinsichtlich der Einstellung zur Umwelt, zum Klima und damit auch zur Nachhaltigkeit ändern zu müssen. Der Nachhaltigkeitsansatz in der Geldanlage wird auch politisch durch die sogenannte „grüne Taxonomie“ der Europäischen Union gefördert. Dadurch sollen Investoren die Klima- und Umweltfreundlichkeit ihrer Investments einschätzen können. Wir von Jäderberg & Cie. wollen Impact Investing einem breiten Publikum zugänglich machen. Mehr lesen…

Beim Impact Investing geht es nicht um was man besitzt, sondern was das Investment an Nachhaltigkeit bewirkt.

Peter Jäderberg

Jäderberg & Cie.

Veranstaltungen

Webinare | Online-Präsentationen | Messen | Kongresse | Reisen

Wir bieten in losen Abständen Online-Präsentationen für Vertriebspartner, Kunden und Interessenten an. Auch können Sie uns auf verschiedenen Messen, Kongressen oder Investorenveranstaltungen treffen. Zudem fliegen wir jedes Jahr mit Anlegern, Interessenten und Vertriebspartnern nach Australien. Die aktuellen Termine können Sie in unserer Veranstaltungsübersicht entnehmen.

Veranstaltungsübersicht

Aktuelles

Neues rund um das Thema JC Sandalwood

The MultiFaceted Indian Sandalwood

Sandelholzöl besitzt eine poetische Symbolik. Ein Romantiker würde sicherlich sagen, dass der Sandelholzbaum, wie der Agarholzbaum, dazu bestimmt ist, zu sterben und in einer berauschenden, zähflüssigen Form wieder aufzuerstehen. Die Gewinnung seines Öls erfordert...

mehr lesen